Über diese Plattform

«Geschichten lassen uns die Welt mit anderen Augen sehen. Deine Spendenaktion ermöglicht Menschen mit Einschränkungen des Sehvermögens ihren eigenen Blick auf Kultur, Information und Bildung.»

Daniel Andreas Kunz, stv. Geschäftsführer

Deine eigene Spendenaktion

Über diese Plattform der SBS Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte können Privatpersonen oder Gruppen eigene Sammelaktionen zugunsten ausgewählter Projekte der SBS durchführen. Die Plattform ist einfach zu bedienen und unkompliziert im Dialog: Wir sagen uns hier du. Mit wenigen Klicks richtest du deine eigene Spenden-Kampagne ein. Du bestimmst den Zielbetrag und das Zieldatum und lädst deine Familie und Freunde mit E-Mail, Facebook oder Twitter dazu ein, dein Sammelziel mit ihren Spenden zu unterstützen. Gespendet werden kann mit Kreditkarten, via Paypal, Postcard oder TWINT. Die Spenden fliessen direkt an die SBS Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte und werden ausschliesslich für die gewählten Projekte verwendet.

Die SBS Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte auf einen Blick

Seit 1903 setzt sich die SBS dafür ein, dass blinde, seh- und lesebehinderte Menschen Zugang zu Büchern und Lehrmitteln haben. Dies tut sie einerseits mit den Bibliotheken in Zürich und Collombey (VS) und andererseits mit der hauseigenen Produktion. Das Medienangebot umfasst Hörbücher, Bücher und Musikalien in Blindenschrift, Grossdruckbücher, E-Books, Hörfilme, tastbare Spiele und Zeitschriften. Die SBS Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte ist eine Non-Profit-Organisation. Sie wird zu rund 50 Prozent von der öffentlichen Hand getragen. Die andere Hälfte wird durch Spendeneinnahmen, öffentlichen und privaten Aufträgen sowie anderen Dienstleistungen finanziert. Die SBS trägt das ZEWO-Gütesiegel.